Diese Reise ist bereits ausgebucht!

Dijon hat einen unwiderstehlichen Charme, den die Hauptstadt des einstigen Herzogtums Burgund versprüht. Geniessen Sie kleine Läden, Parkanlagen, Museen und Baudenkmäler. Seit den Zeiten der römischen Herrschaft hat sich Dijon als Brücke zwischen Nordeuropa und der Mittelmeerregion etabliert. Seit der Renaissance verleihen die Stadtpaläste des Amtsadels der Stadt mit den hundert Kirchtürmen ein herrschaftliches Antlitz. Die Fussgängerzone ist umringt von mittelalterlichen Häusern, Kirchen und Stadtpalästen aus der Renaissance. Die Place de la Libération wurde von Architekt Hardouin-Mansart angelegt, die zu den schönsten Plätzen Frankreichs gehört. Kommen Sie mit und geniessen Sie die attraktiven Highlights während dieser Theaterreise.


REISEPROGRAMM
 

1. Tag: Donnerstag, 30. März 2017
BERN – DIJON

08.30 Uhr: Abfahrt ab Bern im edelline-Bistrocar
Verpflegungsmöglichkeit im Bord-Bistro (individuell)

ca. 13.00 Uhr: Check-in
 
Wir haben für Sie folgende Unterkunft reserviert:

Hotel Mercure Dijon Centre Clémenceau****
Das Hotel befindet sich nur wenige Meter vom historischen Zentrum entfernt. Die Superior Nichtraucherzimmer sind renoviert und mit moderner Einrichtung ausgestattet. Dazu gehören Safe, Flachbildfernseher, Minibar, Tee- und Kaffeezubereitung, regulierbare Klimaanlage. WIFI inbegriffen.

19.00 Uhr: „Dîner Musical“ im Grand Salon der Opéra de Dijon, Auditorium
Exklusiv für den BTHV umrahmt der Chor der Opéra de Dijon unser Abendessen.


2. Tag: Freitag, 31. März 2017
IN DIJON

Frühstück im Hotel

10.00 Uhr: Stadtführung

ca. 11.30 Uhr: Zeit zur freien Verfügung

19.00 Uhr: Apéro riche im Auditorium

20.00 Uhr: Claudio Monteverdi: Il ritorno d’Ulisse in Patria, Auditorium

Le Concert d’Astrée, unter der Leitung von Emanuelle Haïm
Regie: Mariame Clément
Ulisse: Rolando Villazón
Penelope: Magdalena Kožená


3. Tag: Samstag, 1. April 2017
AUSFLUG NACH BEAUNE

Frühstück im Hotel

10.00 Uhr: Ausflug mit dem Car nach Beaune mit Besuch der Hospices de Beaune
 
17.00 Uhr: Rückkehr nach Dijon

19.00 Uhr: Gemeinsames Abendessen im Restaurant „La Dame d’Aquitaine“
 

4. Tag: Sonntag, 2. April 2017
IN MOREY-ST DENIS / RÜCKREISE

Frühstück im Hotel

Vormittag zur freien Verfügung

12.00 Uhr: Abfahrt beim Hotel
 
12.30 Uhr: Brunch im Castel de Tres Girard, Morey-St Denis,
anschliessend Rückfahrt nach Bern

ca. 19.00 Uhr: Ankunft in Bern

Programmänderungen bleiben vorbehalten.


PREISE UND LEISTUNGEN

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer  CHF 1445
Pauschalpreis pro Person im Einzelzimmer  CHF 1607

Im Arrangement inbegriffen:
- Carfahrt Bern-Dijon retour im luxuriösen edelline-Bistrobus mit Betreuung durch eine Bordhostess während der Fahrt
- 3 Nächte im 4* Hotel Mercure Dijon Centre Clemenceau
- täglich Frühstücksbuffet
- „Dîner Musical“ im Auditorium (inkl. Champagner-Apéro, Weinauswahl, Softgetränke)
- Stadtführung
- Eintrittskarte für „Il Ritorno d‘Ulisse“ (Kategorie Fauteuils Privilège) und Programmheft
- Apéro riche vor „Il Ritorno“ und Pausengetränk
- Tagesausflug nach Beaune, Eintritt ins Museum Hospices de Beaune
- Abendessen im „La Dame d’Aquitaine“ (inkl. Champagner-Apéro, Weinauswahl und Kaffee)
- Sonntagsbrunch im Hotel Très-Girard
- Ausführliche Reiseunterlagen
- Organisationspauschale / Kundengeldabsicherung

Nicht inbegriffen:
- Annullierungskosten- und SOS-Schutz-Versicherung CHF 52
(bei Buchung im Einzelzimmer CHF 63)
- Persönliche Auslagen, alle nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke
- Essen und Getränke im Bord-Bistro auf der Hin- und Rückfahrt (individuell)

Programm Stand Oktober 2016.
Preisänderungen infolge Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Reiseformalitäten: Gültiger Reisepass oder gültige ID für Schweizer Bürger